Pitfire Workshop

Auf dem Heydehof in Monschau-Mützenich, zwei halbe Tage €95,-

Diesen Workshop mit der besonderen Brenntechnik im Feuer bieten wir an einigen wenigen Wochenenden im Jahr an. Es sollten mindestens 4, maximal 10 Teilnehmer sein.

Der nächste Pitfire Workshop wird im April 2021 stattfinden.

Maximal 4 eigene Arbeiten oder unsere Werke (ab €5,- erhältlich) aus hochschamottiertem Ton, z.B. Raku-Ton, maximale Größe 15X15X15 cm. Größere Werke neigen zum Reißen, da im Feuer die Temperaturverteilung naturgemäß sehr ungleichmäßig ist. Die Arbeiten müssen schon einmal vorgebrannt sein.

Die Oberfläche wird besonders schön und glänzend, wenn Sie Ihre Werke schon vor dem ersten Brand mit einem Stein oder einer Glasscherbe polieren und je nach Geschmack eine Terra Sigillata auftragen. Nach Absprache können Sie Ihre Werke auch in meiner Werkstatt in Simmerath-Lammersdorf unter Anleitung anfertigen.

Am ersten Tag wird die Technik erklärt und die Objekte werden unter Anleitung für den Brand vorbereitet. Das Material wird zur Verfügung gestellt. Es wird dann in der Tonne gebrannt. Nach getaner Arbeit gibt es einen Snack.

Am zweiten Tag räumen wir die Feuerstelle gemeinsam aus, dann reinigen und polieren wir die Werke, und bei Bedarf wird abgedichtet. Werke aus dem Pitfire sind nicht dicht und auch nicht als Geschirr geeignet. Wenn ein Gefäß (z.B. eine Vase) dicht sein soll, dann behandeln wir sie mit einem Dichtungsmittel.

Die Workshops finden nach Vereinbarung Freitags nachmittags/Sonntags vormittags statt. Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch an. Mit einer Anzahlung von €25,- wird der Platz reserviert, bei Abmeldung erfolgt keine Erstattung. Die Workshops können nur bei geeignetem Wetter (kein hoher Schnee) stattfinden.